Die neue Betriebsrente 2018

Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) 2018

Die Bundesregierung hat zur Stärkung der Betriebsrente umfassende Neuerungen beschlossen – das Betriebsrentenstärkungsgesetz (kurz BRSG). Mit dem neuen Betriebsrentenstärkungsgesetz wird die betriebliche Altersvorsorge reformiert. Sowohl für Arbeitnehmer als auch für Arbeitgeber sollen die Anreize für eine Betriebsrente erhöht werden. Das bestehende System soll gestärkt werden, um Armut durch Invalidität oder im Alter vorzubeugen. Auch für Beschäftigte mit geringem Einkommen wird ein Anreiz für den Abschluss einer zusätzlichen Altersvorsorge geschaffen.

Die Reform umfasst zwei wesentliche Bausteine:

  • Verbesserungen der betrieblichen Altersversorgung für neue und bestehende Betriebsrenten
  • Tarifvertragsparteien können die bAV künftig in einem Sozialpartnermodell organisieren

Die Rahmenbedingungen für bestehende und neue Betriebsrenten werden ab 2018 vom Staat verbessert.

Wesentliche Inhalte des Gesetzes und Auswirkungen zeigt Ihnen der nebenstehende kurze Film.

Mehr Infos zum BRSG

Hier stellen wir Ihnen nützliche Unterlagen und Informationen zur Verfügung, die Sie für Ihre Ansprache und Beratung der Unternehmen verwenden können.

Die folgenden Unterlagen sind nur zur internen Verwendung. Bitte loggen Sie sich hier » ein, um die Dokumente öffnen zu können.

Verkaufsunterlagen zum BRSG

Hier finden Sie frei zugängliche Verkaufsunterlagen zur bAV und zum BRSG.

Weitere Unterlagen zum Thema bAV finden Sie außerdem in unserer Dokumentenbibliothek.