VarioInvest FörderRente

VarioInvest FörderRente

Vorsorgen und staatliche Förderung mitnehmen

Jeder kennt den Begriff Rentenlücke. Aber wie wirkt sich diese für Ihre Kunden aus und was können sie dagegen unternehmen? Sicher ist, die Grundversorgung sollte im Alter abgesichert sein und deshalb ist die private Vorsorge so wichtig. Der Staat kann Ihre Kunden hierbei unterstützen.

Das Garantiemodell VarioInvest FörderRente bietet 100% Kapitalschutz und je nach Marktlage kann zusätzlich in Aktienfonds investiert werden, um die Renditechancen Ihres Kunden zu erhöhen. 

  • Produkt-Highlights

    Die VarioInvest FörderRente auf einen Blick

    • Fondsgebundene Rentenversicherung der 2. Schicht (zertifiziertes Riesterprodukt)
    • Gemanagtes Garantiemodell mit börsentäglicher und kundenindividueller Überprüfung 
    • Festlegung der Anlagepolitik durch Experten von Zurich
    • Anhebung des Garantieguthabens durch Ablauf-Lock-In möglich
    • Flexible Vertragsgestaltung möglich
    • Riesterförderung durch Zulagen sowie Steuerersparnis

    So funktioniert das Garantiemodell VarioInvest

    So funktioniert das Garantiemodell VarioInvest

    Basis des Garantiemodells VarioInvest sind Fonds, die in Unternehmensanleihen investieren: Hier werden 45 % des Vertragsguthabens angelegt, um die Wirtschaftskraft solider Unternehmen zu nutzen. Dieser Anteil ist grundsätzlich stabil, kann jedoch je nach Marktsituation angepasst werden.

    Der übrige Teil des Vertragsguthabens wird zwischen Fondsanlagen in Staatsanleihen und Einem aktienorientierten Fonds aufgeteilt. Diese Aufteilung wird börsentäglich durch ein vertragsspezifisches, regelbasiertes Anlagemodell überprüft. Je nach Vertragskonstellation kann der Anteil an Staatsanleihen bzw. Aktien auf 55% des Vertragsguthabens ansteigen – der Anteil der jeweils anderen Anlagekomponente sinkt in diesen Fällen auf bis zu 0%.

    Fondsanlage in Aktien

    • Partizipation an der Entwicklung der Kapitalmärkte
    • Langfristige Dividendenzahlungen ausgewählter Unternehmen

    Fondsanlage in Unternehmensanleihen

    • Investition in erfolgreiche Unternehmen mit solider Bonität
    • Durch Anlage in Unternehmensanleihen werden regelmäßige und stabile Zinszahlungen angestrebt

    Fondsanlage in Staatsanleihen

    • Zusätzliche Sicherheit durch Beimischung von Staatsanleihen
    • nvestition in ausgewählte EU-Staatsanleihen

    Allokation der Fondsanlage

    Grafik Allokation der Fondsanlage

    Flexibilität, Schutz, Renditemöglichkeiten

    Flexibilität, Schutz, Renditemöglichkeiten

    Flexibilität

    • Beitragspausen können jederzeit vereinbart werden
    • Beitragshöhe ist flexibel anpassbar
    • Zum Rentenbeginn Kapitalauszahlung von bis zu 30% möglich 
    • Wohn-Riester zur Finanzierung eines Eigenheims

    Schutz

    • Kapitalschutz zum Ende der Ansparphase und zusätzliche Ertragssicherung in den letzten fünf Jahren
    • Vertragsguthaben kann förderunschädlich an Ehepartner und eingetragene Lebenspartner vererbt werden
    • Hartz-IV-sicher während der Ansparphase (§ 12 (2) Nr. 2 SGB II)

    Renditemöglichkeiten

    • Gemanagtes Anlagemodell
    • Börsentägliche Überprüfung der Anlageverteilung
    • Fondsanlage in Aktien, Staatsanleihen und Unternehmensanleihen

    Gemanagtes Anlagemodell mit börsentäglicher Überprüfung

    Beim Investieren in die Vorsorge geht es vor allem um die Partizipation an den Kapitalmärkten und den Schutz des Kapitals. Mit der VarioInvest FörderRente wird beides in Einklang gebracht und Ihre Kunden können entspannt für ihren Ruhestand vorsorgen.

    gem_Anlagemodell_FoerderRente_1200x460
  • Mehr Produktinfos

    Riester-Förderung - Für wen und wieviel?

    Riester Förderung - Für wen und wieviel?

    • Für Pflichtversicherte in der gesetzlichen Rentenversicherung, z.B. Angestellte, Arbeiter, Landwirte – aber auch für Beamte
    • Für Alleinstehende, Geringverdiener und Familien besonders lohnend
    • Volle Zulagen ab einem Jahresbeitrag von 4% des im jeweiligen Vorjahr erzielten Bruttoeinkommens

    Welche Förderung können Ihre Kunden erhalten? 

    Riester wird mit Zulagen vom Staat und möglichen zusätzlichen Steuerbegünstigungen belohnt. Das Finanzamt prüft, welche Fördermaßnahme für den Riester-Sparer günstiger ist.

    • 154 EUR jährliche Grundzulage
    • 185 EUR jährliche Kinderzulage pro Kind bzw. 300 EUR jährlich für jedes ab dem 01.01.2008 geborene Kind
    • 200 EUR einmaliger Berufseinsteiger-Bonus bis 25 Jahre Beiträge bis zu 2.100 EUR pro Förderberechtigtem jährlich in der Ansparphase steuerlich begünstigt; bei Ehepaaren und eingetragenen Lebenspartnerschaften mit einer mittelbar förderberechtigten Person sind es max. 2.160 EUR – soweit durch Zulagen noch nicht ausgeschöpft

    Riester kann sich lohnen: für Familien und Alleinstehende

    Um die volle Förderung zu erhalten, sparen Ihre Kunden 4% ihres sozialversicherungspflichtigen Bruttovorjahreseinkommens für die Vorsorge (max. 2.100 EUR/ Jahr, einschließlich Zulagen). Wenn bei Ehepaaren und eingetragenen Lebenspartnerschaften eine Person mittelbar förderberechtigt ist, sind maximal 2.160 EUR möglich.

    Riesterfoerderung_1200x700

    Zielgruppen

    Für wen lohnt sich Riester?

    Prinzipiell kann jeder Arbeitnehmer die staatliche Förderung in Anspruch nehmen, der Pflichtbeiträge in die gesetzliche Rentenversicherung zahlt. Darüber hinaus können auch Beamte, Soldaten, Richter und Landwirte die Vorteile der Riester-Förderung nutzen. Aber auch Ehegatten und eingetragene Lebenspartner der Förderberechtigten können die Förderung nutzen. Für wen sich die Förderung besonders lohnt, sehen Sie hier.

    Singles ohne Kinder

    • Ein kinderloser Single verdient zum Beispiel 30.000 EUR im Jahr. Er erhält zwar geringere Zulagen als ein Familienvater mit Kindern, kann aber unter bestimmten Voraussetzungen von dem Steuervorteil profitieren.
    • Bei einer Einzahlungsdauer von zum Beispiel 40 Jahren kann sich die staatliche Förderung auf ca. 31% der Jahresbeiträge belaufen.

    Gut verdienende Paare ohne Kinder

    • Gutverdiener ohne Kinder sprengen häufig jede Bemessungsgrenze für Förderungen und gehen leer aus.
    • Bei der Riester-Rente kann das anders sein. Die Gründe: der mögliche hohe Steuervorteil und die Grundzulage.
    • Bei einem Jahreseinkommen von zum Beispiel 110.000 EUR (Einzahlungsdauer 30 Jahre) kann sich die staatliche Förderung für ein kinderloses Ehepaar auf ca. 41% der Jahresbeiträge belaufen.

    Singles mit Kind

    • Alleinerziehende können auch mit kleinen Beiträgen auf lange Sicht ein stattliches Sümmchen erzielen.
    • So kann zum Beispiel eine alleinerziehende Mutter mit einem heute fünfjährigen Kind und einem angenommenen Jahresbruttoeinkommen von 25.000 EUR (Einzahlungsdauer 35 Jahre) eine staatliche Förderung von ca. 35% der Jahresbeiträge erhalten.

    Familien mit Kindern

    • Für jedes kindergeldberechtigte Kind zahlt der Staat Kinderzulage.
    • Für ein Ehepaar mit zum Beispiel zwei Kindern (8 und 10 Jahre) und einem angenommenen Bruttojahreseinkommen von 65.000 EUR kann das bei einer Einzahlungsdauer von 35 Jahren eine staatliche Förderung von ca. 31% der Jahresbeiträge bedeuten.

    Hausbauer und Eigenheimbesitzer

    • Durch Wohn-Riester wird die Bildung von selbst genutztem Wohneigentum in die Riester-Förderung miteinbezogen.
    • Durch Zulagen in der Ansparphase und/oder Steuervorteile bei der Darlehenstilgung können Sie auch bei Ihrer Baufinanzierung von der staatlichen Förderung profitieren.

    Wissenswertes

    Wissenswertes zur VarioInvest FörderRente

    • Beitragspausen, -stundungen, -änderungen sind möglich
    • Zuzahlungen jederzeit möglich (innerhalb des gesetzlichen Rahmens)
    • Rentenbeginn ab dem vollendeten 62. bis 72. Lebensjahr
    • BerufsunfähigkeitsVorsoge (SBU) als eigenständiger Vertrag möglich.

    Wer steht hinter dem Kapitalschutz?

    Die Zusage des Kapitalschutzes zum Ende der Ansparphase übernimmt die Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG (ZDHL).

    Die VarioInvest FörderRente im Überblick

    In der Ansparphase
    Mindestbeitrag/ Monat ab 20 Jahre Laufzeit: 35 EUR
    unter 20 Jahre Laufzeit: 50 EUR
    Ablauf-Lock-In möglich
    Beitragsanpassungen möglich
    Dynamik möglich
    Zuzahlungen möglich (eingeschränkt)
    (Teil-)Entnahme bei der Finanzierung von selbstgenutztem Wohneigentum möglich (eingeschränkt)
    Absicherung der Angehörigen in der Ansparphase möglich (eingeschränkt)
    In der Leistungsphase  
    Lebenslange Rente möglich
    Absicherung der Angehörigen in der Rentenphase möglich (eingeschränkt)
    Gestalten Sie Ihre Rente  
    Bonusrente
    (zunächst niedrige, später stärker ansteigende Rente)
    möglich
    Bonus-PLUS-Rente
    (möglichst ansteigende Rente)
    möglich

    Produktsteckbrief

    Hier finden Sie den Produktsteckbrief zum Produkt, der zur internen Verwendung gedacht ist und daher nur nach Login sichtbar ist.

    Bitte loggen Sie sich ein, um den folgenden Inhalt sehen zu können.

    Login

    Sie besitzen keine Kennung für den geschützten Bereich unseres Extranets? Dann wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Betreuungskraft oder schreiben Sie uns:

    ml-vertriebsservice@zurich.com

  • Verkaufsunterlagen

    Verkaufsunterlagen zum Produkt

    Hier finden Sie Verkaufsunterlagen zum Produkt. Zum Download bitte das PDF-Icon anklicken

    Weitere Verkaufsunterlagen

    Weitere Verkaufsunterlagen, z.B. auch zu anderen Produkten, sowie Anträge und Formulare finden Sie in unserer

     Dokumentenbibliothek

  • Vertriebsinfos

    Vertriebsinfos

    Hier finden Sie Vertriebsinfos zum Thema. Um die Infos lesen zu können, loggen Sie sich bitte hier ein.

    Sie besitzen keine Kennung für den geschützten Bereich unseres Extranets? Dann wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Betreuungskraft oder schreiben Sie uns:

    ml-vertriebsservice@zurich.com

  • Online-Rechner

    Online-Rechner

    Hier geht es direkt zu unserem Online-Rechner. Wenn Sie bereits einen Zugang besitzen, können Sie WebLife direkt hier aufrufen.

    Sie sind noch nicht für WebLife angemeldet?

    Anmeldung zum Zurich Online-Rechner

    Sofern Sie noch keine Zulassung für den WebLife-Rechner besitzen, können Sie sich direkt hier für WebLife anmelden. Bitte beachten Sie hierzu das unten beschriebene Anmeldeverfahren.
    Alternativ können Sie sich natürlich an Ihre zuständige Betreuungskraft wenden.

    Anmeldung für WebLife in 3 Schritten

    • Schritt 1
      Bitte laden Sie sich die Datenschutzvereinbarung und das Antragsformular für den Online-Rechner WebLife herunter und speichern beide Dokumente auf Ihrem Rechner.
    • Schritt 2
      Bitte füllen Sie die Datenschutzvereinbarung und das Antragsformular vollständig aus (dies geht bequem direkt am Bildschirm). Anschließend drucken Sie die beiden Formulare bitte komplett aus und unterschreiben beide Dokumente.
      (Hier finden Sie eine Ausfüllhilfe für die Datenschutzvereinbarung und eine Ausfüllhilfe für das Antragsformular)
    • Schritt 3
      Die ausgefüllten und unterschriebenen Formulare (bitte unbedingt beide Formulare: die Datenschutzvereinbarung und das Antragsformular) senden Sie bitte auf einem der folgenden Wege an Zurich:
            
      per Post an:
         per Fax an:     per E-Mail* an:
      Zurich Gruppe Deutschland
      Vertrieb Leben
      ML-AS-VA-V2
      Poppelsdorfer Allee 25-33
      53115 Bonn
            0228 268 932 9310       Weblife@zurich.com
      Hinweis: für den E-Mailversand bitte die beiden ausgefüllten und unterschriebenen Dokumente vollständig einscannen und die gescannten Dokumente (z.B. als PDF- oder jpg-Dateien) der Mail als Anlagen beifügen. 


    Ein Mitarbeiter von Zurich wird Ihren Antrag schnellstmöglich prüfen und bearbeiten.

    Sobald Ihre Zulassung zum Online-Rechner WebLife erfolgt ist, werden Sie benachrichtigt (im Fall einer Erstzulassung zu unserem Extranet erhalten Sie mit separater Post auch Ihre Benutzerkennung und Ihr persönliches Passwort).