BerufsunfähigkeitsVorsorge

Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU)

Das Einkommen Ihrer Kunden ist zu wertvoll für Experimente 

Existenz ohne Einkommen?

Einen frühen und passgenauen Schutz gegen die finanziellen Folgen einer Berufsunfähigkeit sollte Ihr Kunde in den Mittelpunkt seiner Absicherung stellen, um seinen Lebensstandard zu sichern – auch seiner Familie zuliebe.

Ihre Kunden haben die besten Leistungen verdient!

Die Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung von Zurich bietet ein besonders umfassendes Leistungspaket bei attraktiven Prämien. Sie richtet sich an Kunden, die für ihr Geld mehr Leistung von ihrer Versicherung erwarten. Dabei gehen die Services von Zurich weit über die obligatorische Geldzahlung hinaus.

Prämienvorteile für Bestandskunden

Bei Vorlage bestimmter bereits bestehender oder neu abgeschlossener Leben-Verträge von Zurich kann Ihr Kunde einen Prämienvorteil auf seine SBU erhalten.

Weitere Filme finden Sie in unserer Mediathek

  • Produkt-Highlights

    Die Highlights unserer BerufsunfähigkeitsVorsorge auf einen Blick:

    Lückenloser Schutz

    • Verzicht auf Prämienanpassung gemäß §163 VVG
    • Rückwirkende Rentenzahlung bei 50%-iger Berufsunfähigkeit
    • 6-monatiger Prognosezeitraum
    • AU-Leistung bei 6 Monaten ununterbrochener Arbeitsunfähigkeit
    • Überbrückungshilfe nach Ablauf von privater Krankentagegeldzahlung
    • Verzicht auf abstrakte Verweisung ab dem 3. Ausbildungsjahr

    Volle Flexibilität

    • Leistungsdauer in allen Berufen is zum 67. Lebensjahr vereinbar
    • Lebensphasenkonzept – Umfangreiche Nachversicherungsgarantie bis zum 45. Lebensjahr (auch ereignisunabhängig)
    • Individuelle Beitrags- und Leistungsdynamik in Höhe von 1-3%
    • Risikoadäquate Berufsgruppeneinstufung
    • Prämienreduzierung durch positive Beantwortung von Zusatzfragen möglich
    • Karenzzeit bis zu 36 Monate wählbar

    100% Rundumservice

    • BU-Rente bis 3.000 EUR abschließbar (ohne Untersuchung)
    • Zurich RizikoCheck ermöglicht Annahmeentscheidung direkt beim Kunden
    • M-Check statt Arztbesuch bei Überschreitung von Untersuchungsgrenzen
    • Außenregulierer unterstützen im Leistungsfall vor Ort
    • Berufliche Reintegrations- und Reha-Beratung
    • Kostenbeteiligung an Wiedereingliederungsmaßnahmen bis zum 6-fachen der vereinbarten BU-Rente
    • Verbindliche Frist für Leistungsfallentscheidung – 10 Tage nach Vorlage aller Unterlagen

    Und außerdem:

  • Mehr Produktinfos

    Untersuchungs- und Summengrenzen Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung

    Medizinische Untersuchungsgrenzen und finanzielle Summengrenzen für Invaliditätsabsicherungen (EU/BU/GFV)

    BU-Einsteigermodell

    BU-Einsteigermodell

    In jungen Jahren stehen für die unbedingt erforderliche Absicherung der Arbeitskraft in der Regel nur wenige finanzielle Mittel zur Verfügung. Mit dem zweistufigen BU-Einsteigermodell auf Basis der derzeit vorhandenen Tarife können Sie den Zielgruppen
    • Berufseinsteiger
    • Auszubildende (direkt im angestrebten Beruf versicherbar)
    • Studenten (direkt im angestrebten Beruf versicherbar)
    sowohl in der BerufsunfähigkeitsVorsorge (SBU) SBU als auch BUZ zu einem günstigen BU-Einstieg in den einkommensschwächeren jungen Jahren verhelfen.
    Im Einzelnen sichern sich Ihre Kunden zunächst mit einem bis max. zum 35. Lebensjahr laufenden Erstvertrag ab, bei dem es sich sowohl um eine SBU als auch BUZ handeln kann.
      
    Das Besondere: Eine Verlängerung des BU-Schutzes im Rahmen eines SBU-Folgevertrages erfolgt bedingungsgemäß ohne erneute Gesundheitsprüfung. Dies gilt auch für eine zu diesem Zeitpunkt optional mögliche Erhöhung der BU-Rente um 50 Prozent der bisherigen Absicherung.

    Die genauen Rahmenbedingungen, die zu beachtenden Besonderheiten beim Eintritt des BU-Leistungsfalls sowie alle Details zu Beantragung, Berechnung und Verkaufsunterstützung können Sie den in der Anlage beigefügten Folien entnehmen.

    Lebensphasenkonzept

    Lebensphasenkonzept

    Wie Sie das Lebensphasenkonzept zur Erhöhung einer Rente (BU/EU/GFV) nutzen, erfahren Sie im beigefügten Beraterchart.

    Sie sind nicht angemeldet. Bitte loggen Sie sich hier ein, um den folgenden Inhalt sehen zu können.

    Produktsteckbrief

    Produktsteckbrief

    Hier finden Sie den Produktsteckbrief zum Produkt, der zur internen Verwendung gedacht ist und daher nur nach Login sichtbar ist.

    Bitte loggen Sie sich hier ein, um den folgenden Inhalt sehen zu können.

  • Verkaufsunterlagen

    Verkaufsunterlagen zum Produkt

    Hier finden Sie Verkaufsunterlagen zum Produkt. Zum Download bitte das PDF-Icon anklicken

    Weitere Verkaufsunterlagen

    Weitere Verkaufsunterlagen, z.B. auch zu anderen Produkten, sowie Anträge und Formulare finden Sie in unserer

     Dokumentenbibliothek

  • Vertriebsinfos

    Vertriebsinfos

    Hier finden Sie Vertriebsinfos zum Thema. Um die Infos lesen zu können, loggen Sie sich bitte hier ein.

    Sie besitzen keine Kennung für den geschützten Bereich unseres Extranets? Dann wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Betreuungskraft oder schreiben Sie uns:

    ml-vertriebsservice@zurich.com

  • Online-Rechner

    Online-Rechner

    Hier geht es direkt zu unserem Online-Rechner. Wenn Sie bereits einen Zugang besitzen, können Sie WebLife direkt hier aufrufen.

    Sie sind noch nicht für WebLife angemeldet?

    Anmeldung zum Zurich Online-Rechner

    Sofern Sie noch keine Zulassung für den WebLife-Rechner besitzen, können Sie sich direkt hier für WebLife anmelden. Bitte beachten Sie hierzu das unten beschriebene Anmeldeverfahren.
    Alternativ können Sie sich natürlich an Ihre zuständige Betreuungskraft wenden.

    Anmeldung für WebLife in 3 Schritten

    • Schritt 1
      Bitte laden Sie sich die Datenschutzvereinbarung und das Antragsformular für den Online-Rechner WebLife herunter und speichern beide Dokumente auf Ihrem Rechner.
    • Schritt 2
      Bitte füllen Sie die Datenschutzvereinbarung und das Antragsformular vollständig aus (dies geht bequem direkt am Bildschirm). Anschließend drucken Sie die beiden Formulare bitte komplett aus und unterschreiben beide Dokumente.
      (Hier finden Sie eine Ausfüllhilfe für die Datenschutzvereinbarung und eine Ausfüllhilfe für das Antragsformular)
    • Schritt 3
      Die ausgefüllten und unterschriebenen Formulare (bitte unbedingt beide Formulare: die Datenschutzvereinbarung und das Antragsformular) senden Sie bitte auf einem der folgenden Wege an Zurich:
            
      per Post an:
         per Fax an:     per E-Mail* an:
      Zurich Gruppe Deutschland
      Vertrieb Leben
      ML-AS-VA-V2
      Poppelsdorfer Allee 25-33
      53115 Bonn
            0228 268 932 9310       Weblife@zurich.com
      Hinweis: für den E-Mailversand bitte die beiden ausgefüllten und unterschriebenen Dokumente vollständig einscannen und die gescannten Dokumente (z.B. als PDF- oder jpg-Dateien) der Mail als Anlagen beifügen. 


    Ein Mitarbeiter von Zurich wird Ihren Antrag schnellstmöglich prüfen und bearbeiten.

    Sobald Ihre Zulassung zum Online-Rechner WebLife erfolgt ist, werden Sie benachrichtigt (im Fall einer Erstzulassung zu unserem Extranet erhalten Sie mit separater Post auch Ihre Benutzerkennung und Ihr persönliches Passwort).

FuB_BU-Unternehmen_01-2017_250x181_auf_weiss_400x200
FuB SBU-Komfort 02-2017