Grundfähigkeitsabsicherung

Die Basis allen Handelns - unsere Grundfähigkeiten

Wer schon einmal versucht hat, sich mit einer Hand die Schuhe zuzubinden oder sich im Dunklen zu orientieren, weiß, wie abhängig wir von unseren Grundfähigkeiten sind.

Doch was passiert, wenn eine dieser Fähigkeiten zum Beispiel durch einen Unfall verloren geht?

Mit dem Grundfähigkeits-Schutzbrief von Zurich können Sie Ihre Kunden absichern, damit es finanziell weitergeht, wenn der Körper nicht mehr kann. 

Grundfähigkeits-Schutzbrief

Handwerker

Den Gefahren des täglichen Lebens setzten sich vor allem handwerklich Tätige ständig aus. Handwerker verlieren besonders häufig ihre Grundfähigkeiten und benötigen daher maßgeschneiderten Schutz.

Wie schützen Ihre Kunden ihre Existenz?

Kinder

Kinder und Jugendliche sind ständig in Bewegung. Fehlt eine der so genannten Grundfähigkeiten, verändert sich das Leben des Kindes und das seiner ganzen Familie.

Wir können diese Fähigkeiten nicht schützen und Ihren Kunden auch nicht die Sorge um das Wohlergehen ihres Kindes nehmen, aber wir können im Bedarfsfall einen finanziellen Schutz bieten.

Mit Wechseloption in die BerufsunfähigkeitsVorsorge

War das Kind bei Abschluss des Grundfähigkeits-Schutzbriefs jünger als 15 Jahre, kann es bei Aufnahme einer Ausbildung, eines Studiums oder einer beruflichen Tätigkeit unter bestimmten Voraussetzungen in die BerufsunfähigkeitsVorsorge wechseln – und dies ohne erneute Gesundheitsfragen.

 

"Eine Berufsunfähigkeits­vorsorge ist mir zu teuer. Ich suche eine bezahlbare Alternative."

Markus Schmidt (30) Fliesenlegermeister, verheiratet, ein Kind, Bruttoeinkommen: 2.800 EUR