Antworten auf Ihre Fragen zum elektronischen Postversand

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zum Versand Ihrer Provisionsdokumente per E-Mail.


Wie kann ich mich für den Service registrieren?
Sie erhalten Ihren persönlichen Service Code auf einem Beiblatt mit Ihren Provisionsunterlagen, die Ihnen per Post zugestellt werden. Um sich je Personalnummer zu registrieren, geben Sie hier Ihren Service Code ein und hinterlegen Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Mobilfunknummer für den elektronischen Versand.
Registrieren für den E-Mail-Versand

Welche Provisionsdokumente kann ich per E-Mail erhalten?
Sie erhalten Ihre Anlagen zur Provisionsabrechnung, Provisionsabrechnungen, Inkassonachbearbeitungslisten und DWS-Kundenlisten als PDF-Dokument per E-Mail.

Ist das Registrierungsverfahren wirklich sicher?
Wir verwenden das abgesicherte Internetprotokoll "https" und betreiben alle Anwendungen und Systeme hinter einer Firewall. Die elfstelligen Service Codes erschweren zudem einen Missbrauch Ihrer Daten.  

Ist der Versand der Zugangsdaten wirklich sicher?
Bei erstmaliger Registrierung versenden wir Ihren Service Code ausschließlich per Post an die uns bekannte Adresse. Bei Änderung Ihrer Registrierungsdaten erhalten Sie einen neuen Service Code entweder per E-Mail oder SMS. Wenn sich Ihre Mobilfunknummer ändert, versenden wir den Service Code per E-Mail, bei Änderung der E-Mail-Adresse per SMS.  

Werden meine Daten noch an anderen Stellen verwendet?
Ihre Daten werden ausschließlich für den elektronischen Versand Ihrer Provisionsunterlagen verwendet.  

Wo finde ich meinen persönlichen Service Code?
Sie erhalten Ihren persönlichen Service Code auf einem Beiblatt mit Ihren Provisionsunterlagen, die Ihnen per Post zugestellt werden.  

Mein Service Code wird nicht akzeptiert. Woran liegt das?
Bitte überprüfen Sie noch einmal, ob Sie den Service Code korrekt eingegeben haben. Möglicherweise ist die Feststelltaste auf Ihrer Tastatur aktiviert. Wenn Ihr Service Code trotzdem nicht akzeptiert wird, ist seine Gültigkeitsdauer abgelaufen.  

Wie erhalte ich einen neuen Service Code?
Sollte Ihr Beiblatt mit dem Service Code abhanden gekommen oder Ihr Service Code ungültig sein, so erhalten Sie einen neuen Service Code mit einer der nächsten Provisionssendungen.  

Wofür benötige ich das Dokumentenkennwort?
Das Dokumentenkennwort dient der Verschlüsselung des Dokuments und verhindert den Zugriff durch unberechtigte Dritte. Ihre vertraulichen Daten sind somit besser geschützt. Sie können Ihr Kennwort jederzeit hier anpassen. Ab dem nächsten E-Mail-Versand wird Ihr Dokument mit dem geänderten Kennwort geschützt.
Dokumentenkennwort ändern

Gibt es bei der Auswahl des Dokumentenkennwortes bestimmte Anforderungen?
Sie können Ihr Kennwort frei bestimmen. Es muss aber mindestens aus vier Zeichen bestehen. Wählen Sie am besten ein Kennwort, das Sie sich gut merken können und das nicht leicht durch Dritte zu erraten ist.  

Was mache ich, wenn ich mein aktuelles Dokumentenkennwort vergessen habe?
Sie haben eine E-Mail mit einem verschlüsselten Dokument erhalten und Ihnen fällt das aktuelle Dokumentenkennwort nicht mehr ein, um das Dokument zu öffnen? Wir schicken Ihnen das Dokumentenkennwort gerne per SMS zu. Die Anforderung starten Sie über den folgenden Link:
Dokumentenkennwort vergessen

Meine E-Mail-Adresse hat sich geändert. Was muss ich tun?
Wenn sich Ihre E-Mail-Adresse geändert hat, sollten Sie Ihre bei der Registrierung hinterlegte E-Mail-Adresse auf jeden Fall ändern, da Sie sonst keine Dokumente mehr erhalten. Bitte halten Sie dazu Ihre Personalnummer und Ihr Mobiltelefon bereit. Nachdem Sie Ihre neue E-Mail-Adresse eingegeben haben, erhalten Sie zur Bestätigung einen Sicherheitscode per SMS auf Ihr Mobiltelefon. Nach Eingabe des Sicherheitscodes ist Ihre Änderung wirksam. Klicken Sie bitte hier, um Ihre E-Mail-Adresse jetzt anzupassen:
E-Mail-Adresse ändern

Meine Mobilfunknummer hat sich geändert. Was muss ich tun?
Wenn sich Ihre Mobilfunknummer geändert hat, sollten Sie Ihre bei der Registrierung hinterlegte Mobilfunknummer auf jeden Fall ändern, da Sie sonst keine Nachrichten mehr erhalten. Bitte halten Sie dazu Ihre Personalnummer bereit. Nachdem Sie Ihre neue Mobilfunknummer eingegeben haben, erhalten Sie zur Bestätigung einen Sicherheitscode per E-Mail an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Nach Eingabe des Sicherheitscodes ist Ihre Änderung wirksam. Klicken Sie bitte hier, um Ihre Mobilfunknummer jetzt anzupassen:
Mobilfunknummer ändern

Wie kann ich mich wieder vom elektronischen Versand der Dokumente abmelden?
Wenn Sie das sichere Versandverfahren per E-Mail und seine vielen Vorzüge nicht mehr nutzen möchten, können Sie sich jederzeit wieder abmelden. Sie erhalten zur Bestätigung direkt im Anschluss einen Sicherheitscode per E-Mail an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Nach Eingabe des Sicherheitscodes ist Ihre Abmeldung wirksam und Sie erhalten Ihre Provisionsdokumente wieder per Post. Um sich jetzt abzumelden, klicken Sie bitte hier:
Abmelden vom E-Mail-Versand

Warum kann ich nicht meine gesamte Korrespondenz von Zurich per E-Mail erhalten?
Der E-Mail-Versand kann nur für Ihre Provisionsdokumente realisiert werden.
Ihre Vertreterkopien zur Kundenkorrespondenz erhalten Sie weiterhin in Ihre PostBox.  

Steht mir weiterhin mein persönlicher Downloadbereich zur Verfügung?
In Ihrem persönlichen Downloadbereich im Zurich Extranet stehen Ihnen weiterhin Ihre Anlagen zur Provisionsabrechnung als Exceldateien zur Verfügung.  

Wo finde ich die aktuellen Nutzungsbedingungen?
Sie können die aktuellen Nutzungsbedingungen jederzeit hier » nachlesen.